Über „ausderReihe“

Was bedeutet „ausderReihe“?

Vielleicht kennst Du das Gefühl: Wie eine Marionette in Reih’ und Glied zu stehen – wie auf dem Bild die Wellenbrecher am Strand. Alle Pfosten stehen in einer Reihe, doch einer sticht heraus. Dieser fällt auf, weil er „ausderReihe“ steht bzw. „ver-rückt“ ist. Doch genau diese geänderte Position ermöglicht etwas Besonderes: einen neuen Blickwinkel. Der Blick von dem Pfosten ermöglicht es Dir überhaupt erst, die Reihe wahrzunehmen, in der Du Dich befunden hast – und nicht nur das vor und hinter Dir wahrzunehmen. Du siehst zudem, was außerhalb der Reihe existiert. Du musst auch nicht dauerhaft dort Draussen bleiben. Viel wichtiger ist, dass Du das Draussen gesehen hast und bewusst zu entscheidest, wo Du Dich genau aufhalten möchtest. Denn der Unterschied zum Pfosten ist, dass Du Dich frei entscheiden und bewegen kannst.

Und was genau passiert auf „ausderReihe“?

Und jetzt mal „Butter bei die Fische“: Was genau erwartet Dich auf „ausderReihe“?

  • Zum Wochenende veröffentliche ich persönlich geschriebene Textbeiträge mit Denkanstössen
  • Während der Woche gibt es inspirierende Zitate alter Meister & lebensnahe Sprüche
  • Bücher, Zeitungsartikel, Magazine Videos, Veranstaltungen etc. – alles, was inspiriert und den Blickwinkel erweitert, werde ich DIr zur Verfügung stellen unter „Mehr davon“

Bist Du neugierig geworden? Dann geh‘ den ersten Schritt „ausderReihe“, erlaube Dir neue Blickwinkel und ggf. Veränderungen –  mach‘ das Leben zu Deinem, denn wir haben sehr wahrscheinlich nur das eine…Aktuelles.

Falls Du noch mehr über mich erfahren möchtest, dann schau‘ doch kurz hier rein: „Hallo, ich bin Micky„!

Print Friendly