Willkommen

Hi und schön, dass Du da bist!

Ich weiß, dass dies nicht selbstverständlich ist, denn Du bist ganz bestimmt mit vielen dringenden Dingen beschäftigt. Aber vielleicht willst Du eben genau davon mal eine Pause machen und mal kurz austreten…einen Schritt „ausderReihe“ gehen?! Du bist herzlich eingeladen diesen Schritt mit mir zusammen zu gehen – immer und zu jeder Zeit; Du weisst ja jetzt, wo Du mich und „ausderReihe“ findest.

Kennst Du das Gefühl: Alle reden davon, dass die Zeit rennt – doch, es ist nicht die Zeit, die rennt, Du bist es. Und Phrasen wie: „Man lebt nur einmal“ helfen Dir dabei auch nicht wirklich weiter. Postkarten mit Sprüchen wie „Lebe Deinen Traum!“ schaffen es gerade mal an Deine Pinnwand. Doch was Deine Träume sind, ist nicht mehr als eine vage Ahnung! Denn inmitten des sich immer schneller drehenden Karussells aus Job, Hobbys, sozialen Kontakten und der Fülle an Freizeit-Möglichkeiten, die alle wahrgenommen werden wollen, fällt es Dir schwer überhaupt darüber nachzudenken…und sie umsetzen…pfff, wann sollst Du das denn machen?

Der tägliche Spießroutenlauf

Auch wenn, wir uns noch nicht so gut kennen, weiss ich ungefähr, wie Dein Tag aussieht und wie er sich anfühlt – solche Tage habe ich auch schon zu Genüge erlebt: Du bist früh aufgestanden, hast Dich schnell zurecht gemacht, denn Du willst vor dem großen Ansturm auf der Straße sein, um dem Berufsverkehr zu entgehen. Endlich im Büro angekommen, stürzt Du Dich in Deinen täglichen Spießroutenlauf und springst zwischen Meetings, Terminen, Emails und Anrufen hin- und her. Wenn Du dies dann alles mehr oder weniger in den Griff bekommen hast, begibst Du Dich wieder auf die Rennstrecke. Das Gute ist, die Zeit kannst Du nutzen, um per Telefon oder Whats App mal wieder bei Freunden und Familie was von Dir hören zu lassen. Endlich zu Hause…was steht jetzt an? Sport, Dinner mit Freund oder Freunden? Es geht ja nur das Eine, den Rest legst Du Dir auf die anderen Wochenabende…

Wie viel von dem Overload macht Dich glücklich?

„Das ist jetzt auch ‚nen bisschen übertrieben!“. Ok, vielleicht ist es das und wenn Du überwiegend happy mit Deinem Leben bist: Herzlichen Glückwunsch – das können Wenige von sich behaupten. Keiner zwingt Dich an dieser Stelle weiterzulesen, Doch wenn Du es nicht bist, hör‘ auf zu jammern, auch wenn dies gesellschaftsfähig geworden ist. Ich muss Dich enttäuschen, ich habe es damit versucht, doch damit ändert sich leider rein gar nichts – außer, dass eben immer die anderen Schuld sind. Versuch es doch lieber mal anders, geh‘ ab und an ausderReihe und frag‘ Dich lieber wie viel von dem täglichen Overload Dich wirklich glücklich macht? Und wenn Du das erkannt hast, was Du in Deinem Leben haben willst, änder‘ etwas!

Das Leben ist kein Ponyhof, oder doch?!

Ja, ich weiss auch, dass das Leben kein Ponyhof ist! Wer hält uns aber davon ab, zeitweise ein Pony zu reiten, wenn wir es wirklich wollen? Kann es nicht sein, dass wir einfach nur verlernt haben, Verantwortung dafür zu übernehmen, unser Leben ab und an zu einem Wunschkonzert zu machen. Wie viel von Deinem jetzigen Leben entspricht noch Deiner eigenen Vorstellung? Weisst Du überhaupt, wie Du leben willst und was Dir wichtig ist? Eine pauschale Definition für „das Wichtige“ gibt es nicht. Jeder Mensch hat andere Werte, Motive, persönliche Ziele etc. Doch niemand anderes als Du, kannst diese Dinge für Dich herausfinden.

Den einen richtigen Weg –  Fehlanzeige

Ich habe selber erlebt, was es heißt, sein Leben zu verändern und es wieder zum eigenen Leben zu machen. Mir hat auf diesem Weg dahin geholfen Abstand zu nehmen und mit neuen Blickwinkel mein Leben bewusst wahrzunehmen. Die Denkanstösse und die Tips für inspirierende Orte möchte ich gerne weitergeben. Ich möchte Dich dazu ermutigen, ab und an „ausderReihe“ zu treten und neue Blickwinkel einzunehmen…

Einen einzigen „richtigen Weg“ gibt es auf „ausderReihe“ nicht – es geht hier nicht um einen erhobenen Zeigefinger. Vielmehr ist es ein Angebot aus persönlichen Beiträgen, aus denen Du Dir – wie in einem Supermarkt – raussuchen kannst, was zu Dir passt und Dich inspiriert, Deine eigenen Antworten zu finden. Und das ganz selbstbestimmt und jeder in dem Maß, wie er es möchte. Bist Du neugierig geworden? Dann geh‘ den ersten Schritt „ausderReihe“, erlaube Dir neue Blickwinkel und vielleicht auch Veränderungen –  mach‘ das Leben zu Deinem, denn wir haben sehr wahrscheinlich nur das eine…Aktuelles.

Falls Du noch mehr über „ausderReihe“ erfahren möchtest, dann schau‘ doch kurz hier rein: Über „ausderReihe“!

Print Friendly